Am Samstagabend (22. Oktober 2022) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Gustav-Stresemann-Ring in Wiesbaden. Bei dem Unfall wurden mehrere Personen schwer verletzt. Wie die Polizei nun mitteilte, verstarb einer der Fahrer am Sonntagabend (23. Oktober 2022) im Krankenhaus.

Die Polizei sucht nach Zeugen

Tragische Szenen am Samstag in Wiesbaden: Ein Mann möchte mit seinem VW Golf vom Gustav-Stresemann-Ring nach links in die Wittelsbacher Straße abbiegen. Ihm kommt ein Mercedes-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit entgegen, fährt über eine rote Ampel, kracht in den Volkswagen. Der Mercedes, in dem vier Erwachsene und ein 7 Jahre altes Kind sitzen, überschlägt sich und prallt gegen einen Laternenmast. Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort, darunter auch vier Notärzte.

Eine Person wird mittelschwer verletzt, fünf Personen erleiden schwere Verletzungen, zwei von ihnen schweben in Lebensgefahr. Die Verletzten werden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Wie die Polizei nun mitteilte, verstarb der Fahrer des VW Golf am Sonntagabend in der Klinik.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die sich noch nicht bei der Polizei gemeldet haben sowie Personen, denen der schwarze Mercedes CLS des mutmaßlichen Unfallverursachers im Vorfeld des Unfalls aufgefallen ist. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0611 – 3452140 bei der Polizei zu melden.