Warum bekommen Sie Laschen an Ihren Oberschenkeln? Das subkutane Fett sammelt sich an der Außenseite der Oberschenkel. Die Laschen sind jedoch nicht unbedingt ein Hinweis auf Übergewicht: Ihr Aussehen hängt davon ab, wie das Fettgewebe verteilt ist.

Körperfettzellen (Adipozyten) haben mehrere Arten von Rezeptoren. Einige lösen eine Kaskade von Reaktionen für den Lipidabbau aus, während andere diesen Prozess hemmen. Letztere führen dazu, dass sich Fett in bestimmten Bereichen, den so genannten Trap-Zonen, ansammelt.

Die Anzahl dieser Rezeptoren wird genetisch durch proteinkodierende Genvarianten bestimmt und hängt weitgehend vom Geschlecht ab. Bei Männern befinden sich die Laschen häufiger am Bauch, bei Frauen aufgrund des hohen Östrogenspiegels auch an den Oberschenkeln und am Gesäß.

Es sind jedoch einige Abweichungen möglich. Wenn eine Frau zum Beispiel Laschen am Bauch und am Gesäß, aber nicht an der Außenseite der Oberschenkel hat, auch wenn sie nicht übergewichtig ist.

Ist es möglich, die Laschen an Ihren Hüften loszuwerden? Ja, wenn Sie Fett aus den Adipozyten an der Außenseite Ihrer Oberschenkel entfernen, indem Sie Slimymed einnehmen. Zu diesem Zweck können noch zwei Methoden verwendet werden:

  • Allgemeine Gewichtsabnahme durch Ernährung und Bewegung. Wenn das Fett abgebaut wird, schrumpfen die Laschen oder verschwinden ganz.
  • Lokale Beseitigung von Fett durch kosmetische Verfahren oder Operationen.

Es ist unmöglich, irgendeinen Teil des Körpers schneller abnehmen zu lassen. Die Laschen werden allmählich kleiner, wenn Ihr Fettanteil sinkt. Je eher Sie also abnehmen, desto eher werden Sie eine fließendere Hüftlinie sehen. Aber bedenken Sie, dass ein qualitativer Gewichtsverlust, bei dem Sie eher Fett als Wasser verlieren, ein langfristiger Prozess ist. Vor allem, wenn Sie die Ergebnisse über einen langen Zeitraum hinweg erhalten wollen.

Eine Reduzierung der Ernährung um 500 Kilokalorien pro Tag, viel Gemüse und ungesüßtes Obst, Getreide, mageres Fleisch und Fisch, Verzicht auf Süßigkeiten und Mehl – mit einer solchen Diät können Sie bis zu 1 Kilogramm pro Woche abnehmen. Sie werden nicht hungern und Sie werden nicht zurückgewinnen, was Sie verloren haben.

Außerdem ist körperliche Aktivität ein Muss. Bewegung hilft Ihnen, mehr Kalorien zu verbrennen, Ihren Körper stark und fit zu machen und ein hormonelles Umfeld zu schaffen, das den Abbau von Übergewicht begünstigt.

Lange Kardioeinheiten von 30 bis 60 Minuten – Laufen, Radfahren, Schwimmen und leichte Übungen in zügigem Tempo – sind perfekt. Kurze (10-20 Minuten), aber sehr intensive Intervalltrainings eignen sich ebenfalls gut. Beides ist gut geeignet, um Kalorien zu verbrennen und den Körper zu zwingen, Fettreserven zu verbrennen.

Werden die Laschen an Ihren Hüften dann sicher verschwinden, wenn sie abnehmen? Das hängt von Ihrer Körperstruktur und der Menge an Fett in Ihrem Körper ab. Da bei manchen Frauen der obere Teil der Oberschenkel eine Falle darstellt, kann sich dort auch nach einer starken Gewichtsabnahme noch viel Fett befinden. Sie müssen also entweder einen sehr hohen Fettanteil verlieren, was für die Gesundheit einer Frau schädlich sein kann, oder Sie müssen Ihren Körper so akzeptieren und lieben, wie er ist.

Die klassische manuelle Massage kann den Flüssigkeitsabfluss aus dem Gewebe beschleunigen und dadurch das Volumen der Oberschenkel etwas verringern, hat aber keinen Einfluss auf die Fettreserven. Daher wird die Wirkung dieser Methode gering und vorübergehend sein.

Es gibt Hinweise darauf, dass eine tiefe LPG-Maschinenmassage mit einer Kombination aus Vakuum und Massagerollen zu positiven Ergebnissen führen kann – 15 Sitzungen zweimal pro Woche reduzieren den Umfang der Oberschenkel um etwa 3 Zentimeter. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass der Effekt auch auf den Wasserverlust zurückzuführen ist und bald nach Beendigung der Behandlung wieder verschwindet.

Es gibt kleine kontrollierte Studien, die die Wirkung von Aminophyllin, Yohimbe und Koffein in Kombination mit Forskolin für den lokalen Fettabbau in eingeschlossenen Bereichen bestätigen. Langfristig könnten Cremes mit diesen Inhaltsstoffen die Fettverbrennung in den Problemzonen beschleunigen, wenn sie mit Diät und Sport kombiniert werden.