In der Nacht von Sonntag auf Montag (4. April 2022) waren Kriminelle in Ockenheim unterwegs und hatten es auf einen Geldautomaten in der Straße „In den Weiden“ abgesehen. Zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr kam es jedoch erst in den Mittagsstunden.


Der Sprengversuch der Kriminellen scheiterte

Wie ein Sprecher der Polizei auf Anfrage von BYC-News mitteilte, handelte es sich um einen Geldautomat der Sparkasse Rhein-Nahe, der sich in einer SB-Filiale im Ockenheimer Gewerbegebiet befindet. Die Täter haben bereits in der Nacht, gegen 3:00 Uhr versucht, den Geldautomaten zu sprengen, blieben jedoch erfolglos und flüchteten unverrichteter Dinge wieder vom Tatort.

Stundenlang blieb die Tat scheinbar unbemerkt, denn erst als ein Techniker die Manipulation an dem Automaten feststellte, wurde die Polizei gegen 12:15 Uhr informiert. Nachdem das Geldinstitut die Meldung an die Polizei übermittelt hatte, machten sich Beamte umgehend auf den Weg zu der SB-Filiale.

Vor Ort stellte die Polizei fest, dass die Kriminellen ein Loch in den Automaten gebohrt hatten, um dort Gas einzufüllen und eine Explosion herbeizuführen, was jedoch offensichtlich nicht gelang. Im Zeitraum zwischen dem Sprengversuch und dem Polizeieinsatz war die SB-Filiale frei zugänglich, sodass zu vermuten ist, dass einige Bürger die Örtlichkeit in der Zwischenzeit betreten hatten.

Der Bereich wurde abgesperrt

Aus Sicherheitsgründen wurde der Bereich nach Eintreffen der Polizei dennoch zunächst abgesperrt und zudem die Feuerwehr alarmiert, um die Örtlichkeit auf mögliche Gasrückstände zu überprüfen. Glücklicherweise wurde keine Explosionsgefahr mehr festgestellt, sodass die Feuerwehr ihren Einsatz gegen 14:00 Uhr wieder beenden konnte.

Der Tatort wurde anschließend an die Polizei übergeben, welche die Ermittlungen aufgenommen hat. Wer zur Tatzeit im Umfeld des Geldautomaten Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten, sich bei der Polizei Ingelheim unter der Telefonnummer 06132 – 65510 zu melden.