Am Mittwochnachmittag (1. Juni 2022) kam es gegen 17:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Gernsheimer Straße zur Ecke Tannenhof in Riedstadt. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt.


Beteiligt waren ein Auto und ein Motorrad

Ein 39 Jahre alter Motorradfahrer aus Biebesheim überholte links eine Fahrzeugschlange. Zeitgleich wollte eine 19 Jahre alte Autofahrerin aus Riedstadt aus der Fahrzeugschlange heraus nach links abbiegen. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und krachte von hinten in das Auto der 19-Jährigen.

Der Motorradfahrer wurde durch den Sturz schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die 19-jährige Autofahrerin sowie ihre beiden Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Auch die wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren.

Durch den Unfall kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen in dem Bereich. Der entstandene Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei mindestens 30.000 Euro.