Aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung verletzte sich am Samstagmittag (23. April 2022) ein Rollerfahrer in der Alzeyer Straße in Worms schwer. Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.


PKW-Fahrer missachtet Vorfahrt

Der 59-jährige Fahrer eines Ford Focus war am Samstagmittag gegen 12:20 Uhr aus Richtung Pferddersheim in Richtung Worms-Pfiffligheim unterwegs. Als er in die Heppenheimer Straße abbiegen wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten 26-jährigen Fahrer eines Rollers der Marke Simpson Schwalbe. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Rollerfahrer laut Zeugen über die Motorhaube des Ford Focus flog und sich durch den Sturz schwer Verletzungen zuzog. Der Fahrer des Ford blieb unverletzt.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der Zweiradfahrer unter Begleitung eines Notarztes in das Klinikum Worms transportiert. Zur Unfallaufnahme wurde die Alzeyer Straße für circa 30 Minuten durch die Polizei gesperrt. Die Schadenshöhe wurde durch die Beamten der Polizeiinspektion Worms nicht beziffert.

Aktuelle Nachrichten aus der Region Alzey-Worms bei Facebook: Jetzt Abonnieren