Ein in der Darwinstraße geparkter Toyota geriet in der Nacht zum Montag (28. März 2022) in das Visier von Dieben. Nach Angaben der Polizei war das Fahrzeug wohl nicht verschlossen gewesen. Die Autoknacker durchwühlten den Toyota nach Wertgegenständen und nahmen einen Geldbeutel mit persönlichen Dokumenten und Bargeld mit. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation Mörfelden-Walldorf unter der Telefonnummer 06105/4006-0 zu melden


Hinweise der Polizei

Weil sich derartige Delikte in jüngster Zeit häufen, warnen die Ermittler der Polizei in diesem Zusammenhang davor, das Auto als Safe zu nutzen. Langfinger erkennen gute Möglichkeiten an Beute zu kommen sehr schnell und schlagen zu.

  • Schließen Sie Ihr Auto immer ab auch wenn sie es „nur kurz“ verlassen!
  • Räumen Sie Ihr Auto aus, bevor es andere tun!
  • Diebe sind oft auf der Suche nach einer günstigen Gelegenheit
  • Haben Kriminelle etwas für sie Wertvolles entdeckt, das kann zum Beispiel eine Geldbörse, ein Rucksack oder auch ein mobiles Navigationsgerät sein, reichen ihnen oft wenige Sekunden, um die Beute zu entwenden
  • Häufig versuchen die Täter auch einfach nur, ob eine Fahrzeugtür offen ist. Ist dies der Fall, schauen sie, ob im Auto etwas Wertvolles liegt und nehmen es mit.