Am Montag (9. August 2021) beginnen an der Landesstraße L3094 zwischen Groß-Gerau und Wallerstädten Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung der Landesstraße durchgeführt und dauern rund drei Wochen an. Die Strecke wird somit pünktlich zu Schulbeginn am 30. August wieder offen sein, so dass die Schulbusse planmäßig fahren können.

Die Umleitung wird ausgeschildert

Die beschilderte Umleitung während der Vollsperrung erfolgt von Groß-Gerau über die L3040 nach Trebur und von dort weiter über die L3012 nach Geinsheim und über die Kreisstraße K161 (Hessenauer Straße) zurück zur L3094 in Richtung Wallerstädten.

Im Vorfeld der Bauarbeiten werden zudem ab dem 2. August Kampfmittelsondierungen auf der Strecke durchgeführt. Hierfür fährt eine kleine Kolonne (bestehend aus einem „Sondierer“ und einem „Blink-Fahrzeug“) in Schrittgeschwindigkeit die Strecke in beide Richtungen ab.

Durch die langsam fahrende Kolonne ist bereits ab dem 2. August mit kleineren verkehrlichen Einschränkungen zu rechnen.

Mehr zur Baumaßnahme

Bei der Baumaßnahme handelt es sich um eine Deckenerneuerung auf der Landesstraße L 3094 zwischen Groß-Gerau und Wallerstädten auf einer Länge von rund 1,85 Kilometer. Die Baumaßnahme wird in insgesamt vier Bauabschnitte aufgeteilt.

Im Rahmen der Maßnahme wird die Fahrbahn rund sieben Zentimeter tief abgefräst und darunterliegende, tiefergehende Schadstellen mit einer Asphalttragschicht instandgesetzt.

Anschließend wird die Asphalttragschicht und das angetroffene Natursteinpflaster mit einer rund zehn Zentimeter dicken Asphalttragschicht und einer vier Zentimeter dicken Asphaltdeckschicht überbaut. Die neue Asphaltdeckschicht wird dabei auf voller Fahrbahnbreite und ohne Längsnähte, hergestellt.

Die vorhandenen Feldwege werden an die neue Fahrbahnhöhe angepasst. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite werden auf rund 350 Metern werden Rasengittersteine für die Fahrbahnrandbefestigung verlegt.

Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 426.000 Euro und werden vom Bund getragen.