Der Hersteller Markengetränke Schwollen GmbH ruft Mineralwasser zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, können in einzelnen Flaschen chemische Rückstände auftreten, die zu Abweichungen in Geruch und Geschmack führen können. 

Folgendes Produkt ist von dem Rückruf betroffen:

  • Artikel „Berg Quellen Medium B2 Mehrweg
  • Glasflasche 0,75l“ zurück.
  • Codierung (Mindesthaltbarkeitsdatum und der Uhrzeitzeitraum) 01.08.24 G3 13:00 bis 18:30 (Diese Angabe ist leicht rechts unten auf dem großen Hauptetikett der Flasche zu finden)
Quelle: Markengetränke Schwollen GmbH

Kunden können das Produkt zurück geben

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten oder Produkte der Markengetränke Schwollen GmbH sind nicht betroffen. Der Artikel wurde vorwiegend in Rheinland-Pfalz, Saarland, NRW, Hessen und Baden-Württemberg vertrieben. Dieser Rückruf erfolgt rein vorsorglich, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass in einzelnen Flaschen chemische Rückstände auftreten können, die zu Abweichungen in Geruch und Geschmack führen können. Vom Verzehr des betroffenen Produktes wird daher abgeraten. Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Das Unternehmen teilt weiter mit: „Die Qualität und Sicherheit unserer Produkte haben für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Verbraucherfragen beantworten wir unter der Rufnummer: 06787 101 192 (Werktags, Montag bis Freitag von 09.00 – 16.00 Uhr) oder unter der E-Mail-Adresse: reklamation@bergquelle.de.“