Wochenlang haben Kinder und Eltern der 3. Klasse der Wackernheimer Rabenkopf-Grundschule bei vielen Geschäften in der Umgebung Preise für eine geplante Tombola gesammelt. Die Lose für die Tombola sollten eigentlich beim traditionellen Weihnachtsmarkt in Wackernheim verkauft werden. Da dieser jedoch Coronabedingt abgesagt werden musste, wurde den Grundschülern auch die Grundlage für den Losverkauf genommen.

„Haus-zu-Haus-Tombola“

Damit die vielen tollen Preise doch noch Abnehmer finden können und die Klassenkasse der Kleinen aufgebessert werden kann, haben sich die Organisatoren nun für eine „Haus-zu-Haus-Tombola“ entschieden.

Kinder unterstützen auch Kinder aus dem Ahrtal

So werden die Kinder nun am kommenden Samstag (11.12.2021) durch Wackernheim von Haus zu Haus gehen, um die Tombola-Lose anzubieten. Mit dem Erlös wollen die Kinder nicht die eigene Klassenkasse aufbessern, sondern auch die Kinder der Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal unterstützen.

Tolle Preise im Lostopf

Jedes Los gewinnt. So sind im Lostopf unter anderem ein Rundflug, ein Weihnachtsbaum, Gutscheine von Wackernheimer Gastronomen und viele weitere großartige Preise enthalten.