Am Montagnachmittag (25. April 2022) kam es im Ginsheim-Gustavsburger Haagweg zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr. In einer Halle, in der Sperrmüll aufbereitet wird, sei nach ersten Informationen gegen 17:45 Uhr ein Feuer ausgebrochen. BYC-News war vor Ort.


Die Feuerwehrleitstelle Groß-Gerau hat Großalarm ausgelöst

Über dem Betriebsgelände der Firma Meinhard stand eine schwarze Rauchsäule, die kilometerweit sichtbar war. Die Feuerwehr hatte die Anwohner in der naheliegenden Umgebung darum gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten, Klima- und Lüftungsanlagen auszuschalten.

Der Einsatzleiter der Feuerwehr teilte gegenüber BYC-News mit: „In einer Halle der Firma Meinhardt hatte Gewerbemüll gebrannt. Dieser wurde mit Hilfe von Baggern auseinander gezogen und von der Feuerwehr gelöscht. Auch eine Gefahrenstoffkomponente des Kreises war vor Ort, deren Messungen aber alle negativ verliefen.“ Anschließend wurde noch ein Schaumteppich auf das Brandgut aufgebracht, um auch die letzten Glutnester abzulöschen.

Im Einsatz waren rund 50 Einsatzkräfte von:

  • der Freiwillige Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg
  • der Freiwillige Feuerwehr Bischofsheim
  • der Freiwillige Feuerwehr Groß-Gerau
  • der Werkfeuerwehr Hörmann
  • dem ASB Rettungsdienst
  • der Polizei

Abonniere uns auch bei Facebook: Ginsheim-Gustavsburg Nachrichten