Am Mittwoch, 16. März 2022, findet um 19:00 Uhr ein Friedensgebet in der katholischen Kirche im Ingelheimer Stadtteil Wackernheim statt. Zum Motto „Nacht der Lichter“ sind alle ukrainischen Geflüchteten, die jetzt hier eine Wohnmöglichkeit gefunden haben, zusammen mit ihren Gastfamilien eingeladen, gemeinsam zu beten.


Gemütliches Zusammenkommen für Geflüchtete

Nach dem gemeinsamen Gebet in der Kirche, welches zweisprachig abgehalten wird, gibt es ab 19:45 Uhr im Emmaus-Saal neben der Kirche einen Kleiderbasar, um den neuen Mitbürgern die Möglichkeit zu bieten, in Ruhe nach neuer Kleidung zu schauen. Hierfür wurde in Wackernheim Bekleidung für Erwachsene und Kinder gesammelt.

Da der Basar auch als Begegnungsstätte und Anlaufstelle für die Ukrainer dienen soll, wird der Chor Maranatha Tee, Kaltgetränke und kleine Snacks anbieten, um einen gemütlichen Abend zu ermöglichen. Der Ortsvorsteher und Mitorganisator Dieter Berg freut sich auf zahlreiches Erscheinen und einen schönen Abend.

Bitte beachten: In der Kirche und im Saal gilt die 3G-Regel. Eine Teststation befindet sich in direkter Nähe auf dem Rathausplatz.

Adresse:

Katholische Kirche Schmerzen Mariens
Neustraße 7
55263 Ingelheim-Wackernheim