Am Freitagmorgen (24. September 2021) gegen 9:30 Uhr bedrohte ein Mann die Angestellte eines Getränkemarktes in Mörfelden-Walldorf.


Nach ersten Erkenntnissen hat der 39 Jahre alte Mann Mann aus Mörfelden das Geschäft in der Gerauer Straße betreten, um dort Getränke zu kaufen. Nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen ihm und der Angestellten soll er diese bedroht haben. Hintergrund des Vorfalls war laut Aussage der Zeugin gegenüber der Polizei die Aufforderung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Diese hatte der Mann nicht aufgesetzt.

Nachdem Er die Mitarbeiterin bedroht hatte, fuhr er mit seinem Auto davon, konnte aber durch alarmierte Streifen in Mörfelden gestoppt und vorläufig festgenommen werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen des Sachverhalts aufgenommen.