In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (18. August 2021) gegen 2:30 Uhr waren bislang unbekannte Täter in das Waldschwimmbad in Mörfelden-Walldorf eingebrochen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kiosk und Snackautomat ausgeräumt

Zwei Täter hatten sich zunächst Zutritt zum Waldschwimmbad verschafft. Anschließend öffneten sie gewaltsam das Fenster des Kiosks und drangen dort ein, wo sie Bargeld aus der Kasse klauten. Zudem brachen sie auch einen Snackautomaten auf, der sich vor dem Kiosk befand und klauten daraus ebenfalls Bargeld sowie Snacks.

Personenbeschreibung des 1. Tatverdächtigen: 

  • männlich
  • zwischen 20 und 30 Jahre alt
  • zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß
  • schlanke Statur
  • heller Jogginganzug
  • helle Kappe
  • weiß-schwarze Sneaker

Personenbeschreibung des 2. Tatverdächtigen: 

  • männlich
  • zwischen 20 und 30 Jahre alt
  • zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß
  • kräftige Statur
  • schwarz-weiße Jacke
  • Jeans
  • schwarze Kappe mit Aufschrift
  • schwarz-weiße Sneaker

Die Polizei Mörfelden-Walldorf haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0504 – 400 60 bei den Ermittlern zu melden.