Auf dem Gelände der Pyramide in Mainz-Hechtsheim eröffnete Anfang Februar ein weiteres Drive-In-Testcenter von Corona Test Mainz. Dort durfte sich Nicole Sieben, Vorsitzende von Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V., über einen gigantischen Spendenscheck freuen. 5.000,- € überreichten ihr die drei „pfe“ von Corona Test Mainz, David Wilk, Markus Hefner und Dr. Cornelius Doniga.


Testen für einen guten Zweck

Durch eigene Betroffenheit selbst Mitglied bei Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V. sagte Markus Hefner „Es ist mir eine Herzensangelegenheit die wichtige Arbeit, die der Verein macht, den ich selber aus eigener Erfahrung gut kenne, zu unterstützen.“ Auf große Zustimmung traf dies bei seinen beiden Mitstreitern, so dass einer Übergabe in Laufnähe zur Geschäftsstelle des Vereins, nichts im Wege stand. „Im Namen der betroffenen Eltern und Kinder die uns aufsuchen, bedanke ich mich von Herzen bei Ihnen“, sagte Nicole Sieben. „Dieser wunderbare Betrag ist eine großartige Wertschätzung für unsere Arbeit und wird dringend benötigt. Die Anzahl der benötigten Beratungsstunden für die betroffenen Eltern und Kindern steigt, auch bedingt durch Corona“, sagt die Vorsitzende.

Corona Test Mainz betreibt seit Dezember mehrere Test Stationen in Mainz und in Rheinhessen. Den Betreibern ist es wichtig, monatlich einen Teil des Umsatzes an gemeinnützige Organisationen zu spenden. „Eine wunderbare Geste, an der sich auch andere ein Beispiel nehmen sollten“, findet Nicole Sieben.

Über den Verein Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.

Der Verein, der 2022 sein 25-hriges Jubiläum begeht, bietet Eltern, Geschwistern, Jugendlichen und Kindern aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet professionelle Trauerbegleitung, in Form von Einzelbegleitung und Gruppenangeboten an und ist zu über 90 % spendenfinanziert. In der Geschäftsstelle des Vereins (Carl-Zeiss-Str. 32) nehmen pro Jahr über 400 Trauernde die dortigen Angebote in Anspruch. Der Verein ist Mitglied im Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V.