Rathaus, Vorplatz, Tiefgarage und sogar ein Teilstück der Bahnhofstraße sind am Tag vor Christi Himmelfahrt wieder fest in Kinderhand: Am Mittwoch, 25. Mai 2022, feiert das Jugendbüro der Büchnerstadt Riedstadt von 15:00 bis 19:00 Uhr nach zweijähriger Corona-bedingter Zwangspause bereits zum 15. Mal das große Kinderfest rund um das Rathaus im Zentrum des Stadtteils Goddelau.


Buntes Mitmachprogramm mit zahlreichen sportlichen und kreativen Angeboten

Zusammen mit zahlreichen Vereinen und Institutionen hat das städtische Jugendbüro wieder für alle Kinder ein buntes Mitmachprogramm mit zahlreichen sportlichen und kreativen Angeboten auf die Beine gestellt. Da kann mit Tretauto oder Fahrrad ein Parcours absolviert oder sich beim Riesenkicker oder Tischtennis versucht werden. Sowohl für die ganz Kleinen wie auch für die schon größeren Kinder gibt es diverse Geschicklichkeits- und Bewegungsspiele. Natürlich kann auch gebastelt oder gemalt werden.  Zum Toben und Spielen steht wieder die große Hüpfburg bereit.

Die vielen Helferinnen und Helfer wollen mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz den Riedstädter Kindern ein tolles Erlebnis schaffen und sie zumindest für einen Nachmittag im wahrsten Sinne des Wortes in den Mittelpunkt des Stadtgeschehens rücken.

Alle Beteiligten sind glücklich, dass nach zwei Jahren Pause das Kinderfest wieder stattfinden kann

Doch gibt es durch die Pandemie dennoch einige Einschränkungen. So wird es in diesem Jahr keine Essens- und Getränkeangebote geben und im Rathaus nur die Tiefgarage und die Toiletten genutzt. Die Tanz- und Turnvorführungen der Kinder und Kindertheater finden nicht auf einer Bühne, sondern direkt auf dem Rathausplatz statt.

Jetzt hoffen alle Aktiven vor allem auf schönes und trockenes Wetter. Denn bei Regen muss die Veranstaltung ausfallen, da das Rathaus pandemiebedingt nicht als Ausweichmöglichkeit zur Verfügung steht.

Verkehrsteilnehmer, Dauerparker der Tiefgarage und Anwohner bittet die Stadt um Verständnis für die Einschränkungen an diesem Tag. Wegen des Auf- und Abbaus wird die Bahnhofstraße im Abschnitt zwischen Starkenburger Straße und Einmündung Ludwigstraße von etwa 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr gesperrt sein.