Aktuell kommt es zu einem Einsatz der Feuerwehr auf dem Lerchenberg in Mainz. Alarmiert wurde diese um 08:30 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Büchnerallee. Die Löscharbeiten sind zur Zeit in vollem Gang. Die Straße ist einspurig gesperrt und der Verkehr wird von der Polizei an der Einsatzstelle vorbei geleitet. BYC-News ist vor Ort.


Keine verletzten Personen

Wie der Einsatzleiter vor Ort gegenüber BYC-News um 09.20 Uhr mitteilt, wurde die Feuerwehr gegen 08.30 Uhr zu einem Zimmerbrand auf den Mainzer-Lerchenberg alarmiert. Als die Einsatzkräfte vor Ort angekommen sind, stellte sich heraus, dass aus dem Keller vom Einfamilienhaus eine starke Rauchentwicklung zu verzeichnen war. Der Hausbewohner war bei Eintreffen der Feuerwehr schon vor dem Haus.

Die Einsatzkräfte sind unter Atemschutz in den Keller und konnten dort das Feuer schnell löschen. Der Hausbewohner meldete zwischenzeitlich noch eine vermisste Katze. Diese konnte durch die Feuerwehr aus dem Haus gerettet werden. Bei dem Kellerbrand wurde keine Person verletzt.

Im Einsatz vor Ort waren:

  • Berufsfeuerwehr Mainz Wache 1
  • Berufsfeuerwehr Wache 2
  • Freiwillige Feuerwehr Mainz-Drais
  • das Deutsche Rote Kreuz
  • die Polizei Mainz
  • die Mainzer Mobilität
  • die Mainzer Netze