Wie die Polizei Mainz am Montag (13. Dezember 2021) mitteilt: In der Nacht von Montag, 29.11. auf Dienstag, 30.11.wird ein 39-jähriger Mann aus Mainz bei einem Sturz schwer verletzt. Der Mann schwebte seitdem in Lebensgefahr und wurde intensivmedizinisch betreut.


Der Mann verstarb im Krankenhaus

Am Freitag, 10.12.2021 verstarb der 39-Jährige. Er konnte bis dahin keine Angaben zu dem Sturzgeschehen machen. Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich der 39-Jährige am 30.11.2021 gegen 00:10 Uhr in der Mainzer Innenstadt, vor einer Gaststätte im Bereich der Großen Langgasse, Ecke Kleine Langgasse. Die Umstände die zum Sturz führten, sind bisher nicht abschließend geklärt.

Die Mainzer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend nach Zeugen des Geschehens. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen. Hinweise sind auch über die Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz möglich auf https://www.polizei.rlp.de/de/onlinewache/