Am Dienstagnachmittag (2. November 2021) gegen 17:00 Uhr kam es zu einer Fahrerflucht in der Industriestraße in Mörfelden-Walldorf. Das teilte die Polizei am Dienstag (9. November 2021) mit und bittet um Zeugenhinweise.


Der Unfallverursacher machte Bilder und fuhr dann weiter

Ein bislang noch unbekannter Fahrer mit Offenbacher Kennzeichen fuhr mit seinem weiß/silbernen Auto die Industriestraße entlang. An einer Ampel hielt der Fahrer zunächst auf der linken Abbiegespur in Richtung Langen an. Hinter ihn fuhr ein weiterer Autofahrer in einem grauen Opel Zafira und hielt auf der gleichen Spur an. Während beide Fahrzeuge an der Ampel standen, rollte das vordere Auto rückwärts gegen den Opel Zafira, der dadurch im Frontbereich beschädigt wurde.

Der unbekannte Fahrzeugführer des weiß/silbernen Fahrzeuges stieg aus und machte einige Bilder des Unfalls. Anschließend stieg er wieder in sein Fahrzeug und fuhr weiter in Richtung Langen, ohne die Personalien mit dem Geschädigten auszutauschen.

Zeugen, die sich an den Vorfall erinnern melden sich bitte bei der Polizei in Mörfelden-Walldorf unter der Telefonnummer 06105 – 410060.