Am Sonntagnachmittag (15. Mai 2022) kam es zu einem Feuerwehreinsatz im Theodor-Heuss-Ring in Alzey. Dort war es zu einem Zimmerbrand gekommen, wobei eine Person verletzt wurde. BYC-News war vor Ort.


Es kam zu einer starken Rauchentwicklung

Wie der stellvertretende Wehrleiter der Feuerwehr Alzey vor Ort gegenüber BYC-News mitteilte, wurden die Einsatzkräfte gegen 15:45 Uhr zu einem Zimmerbrand alarmiert. Beim Eintreffen stellte die Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung fest. Erste Erkundungen ergaben, dass es im ersten Obergeschoss zu einem ausgedehnten Zimmerbrand kam.

Weil sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen mehr im Gebäude befanden, leitete die Feuerwehr umgehend die Löschmaßnahmen ein. Der Brand konnte zeitnah abgelöscht werden.

Brandwohnung ist nicht mehr bewohnbar

Der Bewohner der betroffenen Wohnung wurde durch das Feuer leicht verletzt und erlitt Verbrennungen an der Hand. Er wurde nach erster Versorgung vor Ort durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Brandwohnung ist bis auf Weiteres zunächst nicht bewohnbar. Die Brandursache ist bislang noch ungeklärt und wird im weiteren Verlauf von der Kriminalpolizei ermittelt werden.

Im Einsatz waren:

  • die Feuerwehr Alzey
  • die Polizei
  • die Kriminalpolizei
  • zwei Rettungswagen
  • ein Notarzt