Am Samstag, den 6. November soll von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr ein stimmungsvolles „Candlelight-Shopping“ stattfinden. Stadtbürgermeister Dirk Hasenfuss sowie das Koordinationsteam des Nieder-Olmer Gewerbetreffs (Christiane Faust, Waldemar Erz und Udo Foerster) rufen alle Gewerbetreibenden in Nieder-Olm zur Teilnahme auf.


Dirk Hasenfuss und Udo Foerster

„Wir würden uns sehr freuen, wenn wir nach langer Zeit wieder eine gemeinsame Veranstaltung mit allen Gewerbetreibenden auf die Beine stellen können“, sagt Dirk Hasenfuss. „In Zeiten der Amazonisierung unseres Handels müssen wir zeigen, dass wir mehr als schnelle Pakete parat haben. Bei uns zählt das Einkaufserlebnis. Dazu gehören attraktive Angebote, eine wunderschöne Atmosphäre und die fachkundige Beratung in unseren Häusern“, ergänzt Udo Foerster, Initiator des Nieder-Olmer Gewerbetreffs.

In der Zeit von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr sollen Bereiche der Nieder-Olmer Innenstadt offiziell für den Straßenverkehr abgesperrt werden, damit das Publikum freien Zugang zu den Geschäften erhält und eine leuchtende Einkaufsstraße gegeben ist.

Auf dem Rathausplatz werden Feuerkörbe, überwacht von der Feuerwehr Nieder-Olm, für stimmungsvolle Beleuchtung sorgen.

Darüber hinaus wünschen wir uns von jedem teilnehmenden Geschäft ein kleines kulinarisches Angebot für die Besucher. „Das muss kein großartiges Buffet sein“, so der Bürgermeister. „Wenn jedes Geschäft Salzstangen, Kekse oder Plätzchen und Getränke anbietet, wären wir schon auf einem sehr guten Weg!“

Auf die richtige Illumination kommt es an! Jeder Inhaber sollte vor seinem Geschäft ein paar schöne Windlichter aufstellen – am besten in Papiertütchen, damit die kleine Aktion dem Namen gerecht wird. Gastronomen könnten außerdem spezielle Kleinigkeiten „to go“ anbieten und hierzu vorab eine kleine Planung entwerfen.

Bei Rückfragen sind die Mitglieder des Gewerbetreff-Koordinationsteams unter den Telefonnummern 0151 465 666 88 (Udo Foerster), 0176 612 566 19 (Christiane Faust) sowie 0163 692 079 8 (Waldemar Erz) erreichbar. Diese geben auch Poster mit entsprechender Werbung für die Veranstaltung aus.