Am Montagabend (24. Mai 2022) wurde die Feuerwehr gegen 19:45 Uhr zu einem Einsatz zwischen Heidenfahrt und Ingelheim-Nord auf dem Rhein alarmiert. Während eines durchziehenden Gewitters hatte eine Frau den Notruf gewählt und eine vermisste Stand Up-Paddlerin auf der Wasserskistrecke bei Heidenfahrt gemeldet.


Drei Boote suchten den Rhein ab

Durch den Ingelheimer Einsatzleiter wurde nach Befragung der Meldenden die Suchsektoren für die drei Ingelheimer Boote eingeteilt. Die Bootsbesatzungen suchte die Wasserskistrecke Richtung Heidenfahrt und den Altrheinarm entlang der Königsklinger Aue ab. Währenddessen wurde glücklicherweise bereits durch die Wasserschutzpolizei mitgeteilt, dass die vermeintlich abgetriebene Paddlerin zwischenzeitlich an Land angetroffen wurde.

Der Einsatz der Feuerwehr konnte daraufhin abgebrochen werden. Die nachalarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Budenheim mussten entsprechend auch nicht mehr tätig werden.