In der Zeit von Montag (21. März 2022) ab 9:00 Uhr, bis Freitagabend (8. April 2022) ist die Landstraße L422 zwischen Ingelheim-Ost und Heidesheim wegen Straßenbauarbeiten aus bautechnischen Gründen sowie aus Gründen der Arbeitssicherheit voll gesperrt.


Querungshilfe für Radfahrer wird gebaut

Auf der L422 wird in Höhe der Bahnbrücke/Zufahrt zur Jakob-Frey-Sportanlage eine Querungshilfe für Radfahrer der Pendlerradroute Mainz-Bingen hergestellt. Dazu wird die Fahrbahn der L 422 baulich aufgeweitet. Ebenso wird auf einer Länge von rund 120 Meter die Fahrbahn der L 422 in Richtung Heidesheim erneuert. Die Baukosten betragen rund 115.000 Euro.

Der Verkehr zwischen Ingelheim und Heidesheim wird über die A60 und die beiden Autobahnanschlussstellen Ingelheim-Ost und Heidesheim der A60 umgeleitet.

Der Abschnitt der Pendlerradoute zwischen Ingelheim und Heidesheim ist von der Vollsperrung betroffen

Radfahrende werden über den Rheinradweg und die K 18 zwischen Heidenfahrt und Heidesheim umgeleitet. Alternativ steht auch der Hiwwel-Radwanderweg zwischen Ingelheim und Heidesheim zur Verfügung.

Die Zufahrt von der L422 zur Jakob-Frey-Sportanlage und den Sportanlagen der Turn- und Sportgemeinde (TSG) von 1848 Heidesheim e. V. ist ebenfalls vollgesperrt. Die Anfahrt zu den Sportanlagen ist über die Kreisstraße K18 aus Heidesheim möglich.