Am Samstagmorgen (12. Februar 2022) kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Lise-Meitner-Straße in Biebesheim am Rhein (Kreis Groß-Gerau). In einer Werkstatthalle war ein Feuer ausgebrochen. Die Rauchwolke war mehrere kilometerweit sichtbar. BYC-News war vor Ort.


Rund 120 Einsatzkräfte waren vor Ort

Wie Gunther Wienold, Gemeindebrandinspektor der Feuerwehr Biebesheim, vor Ort gegenüber dieser Online-Zeitung mitteilte, wurden die Einsatzkräfte um 8:41 Uhr zu einer Lagerhalle im Gewerbegebiet alarmiert. Umgehend rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus Biebesheim, Gernsheim und Stockstadt aus. Kurz darauf wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Riedstadt mit einem weiteren Löschzug und dem Gerätewagen Atemschutz nachalarmiert.

Wie die Polizei mitteilt hatten sich durch Schweißarbeiten und den damit verbundenen Funkenflug Gegenstände in der Halle entzündet. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, brannte bereits die gesamte Werkstatthalle.

Zahlreiche Einsatzkräfte leiteten umgehend die Löschmaßnahmen ein. In der Halle befand sich unter anderem auch ein Lastwagen, der ebenfalls im Vollbrand stand. Dieser konnte im Gebäude weitestgehend abgelöscht werden und anschließend mit einer Seilwinde ins Freie gezogen. Außerhalb vom Gebäude wurden dann die Nachlöscharbeiten an dem Lastwagen vorgenommen.

Die Dachhaut konnte nicht geöffnet werden

„Die Besonderheit bei dem Bauwerk ist, dass sich auf dem Dach eine Photovoltaik-Anlage befindet. Somit konnten wir die Dachhaut nicht öffnen“, erklärt Wienold weiter. Die Löschmaßnahmen gestalteten sich daher schwieriger. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Der Bereich der Einsatzstelle war für die Dauer der Löscharbeiten vollgesperrt. Nach Schätzung der Polizei beläuft sich der Sachschaden auf rund 90.000 Euro. Die Maßnahmen der Feuerwehr dauerten bis etwa 13:15 Uhr an. Anschließend konnte der Einsatz beendet werden. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Im Einsatz waren rund 120 Kräfte von:

  • der Freiwilligen Feuerwehr Biebesheim
  • der Freiwilligen Feuerwehr Gernsheim
  • der Freiwilligen Feuerwehr Stockstadt
  • der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Gerau
  • der Freiwilligen Feuerwehr Wolfskehlen
  • der Freiwilligen Feuerwehr Leeheim
  • der Freiwilligen Feuerwehr Riedstadt
  • Brandschutzaufsicht des Landkreises Groß-Gerau
  • dem Deutsche Rote Kreuz OV Riedstadt-Stockstadt
  • der Polizei