Am Samstag (5. März 2022) kam es gegen 23:30 Uhr zu einem Feuer auf einem Campingplatz in Kirn. Augenzeugen meldeten der Feuerwehr über den Notruf einen brennenden Campingwagen.


Vollbrand von einem Carport

Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich dort ein als Car-Port und Lagerschuppen genutzter Holzunterstand bereits im Vollbrand. Bei dem Feuer wurden zwei darunter befindliche Fahrzeuge, mehrere Holzstapel und vereinzelte Gasflaschen vollkommen zerstört. der gemeldete Campingwagen befand sich nicht unter den Brandobjekten. Drei Gitterboxen mit Gasflaschen konnten durch die Feuerwehr rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich gezogen werden. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Die Schadenhöhe wird derzeit auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen die etwas beobachtet haben melden sich bitte bei der Polizeiinspektion in Kirn.