Ob Haftpflicht- Hausrat- Rechtsschutz oder Kfz-Versicherungen, der Markt für Versicherungen und deren Anbieter ist mittlerweile riesig und dementsprechend nahezu unüberschaubar geworden. Die passende Versicherung zu haben, kann jedoch vor hohen Kosten bewahren und manchmal sogar Leben retten. Wie findet man also die perfekte Versicherung, die zudem auch noch bezahlbar ist? Hilfe bietet hier ein Versicherungsmakler. Dieser kann dem Verbraucher einiges an Zeit, Sorgen und Arbeit ersparen. Auf die Vorteile eines solchen Versicherungsberaters soll im Folgenden eingegangen werden:

Unabhängige Beratung

Versicherungsberater, oder auch Versicherungsmakler genannt, können auf zwei unterschiedliche Arten tätig sein. Entweder unabhängig oder gebunden. Ein gebundener Versicherungsmakler ist an eine Gesellschaft gebunden und kann dem Endverbraucher nur das anbieten, was ihm diese zur Verfügung stellt. Dies hat einige Nachteile, denn selbst wenn dieser weiß dass es für den Nutzer der Versicherung ein besseres Angebot gäbe, darf er dieses nicht abschließen. Ein Versicherungsberater, der hingegen unabhängig ist, kann individuell auf alle Versicherungsgesellschaften auf dem Markt zurückgreifen und somit das beste Angebot finden.

Kundenorientierter Service

Dadurch, dass ein unabhängiger Versicherungsberater nicht gezwungen ist, das Angebot bei einer bestimmten Gesellschaft abzuschließen, kann dieser individuell beraten. Somit ist er wesentlich eher an den Bedürfnissen des Kunden interessiert und möchte mit diesem gemeinsam das beste Versicherungsverhältnis abschließen. Jeder Kunde hat seine eigenen Anforderungen. Es gibt nicht das eine Versicherungspaket das für jeden passt. Hierzu bedarf es Beratungsgespräche und einige Zeit an Recherche und das Einholen von Informationen und verschiedenen Angeboten. Für den Kunden ist es meist das sinnvollste, diese Arbeit einem echten Fachmann zu überlassen. So spart sich der Kunde einiges an Zeit und Nerven und erhält am Ende auch noch das beste Versicherungspaket, das individuell auf ihn angepasst wurde.

Mehr Möglichkeiten

Vor allem Menschen mit Vorschäden und Vorerkrankungen kennen es. Es ist schwer ein bezahlbares Angebot für eine Versicherung zu finden, da die Preise bei sogenannten Risikofaktoren steigen. So zahlt man aufgrund einer vergangenen Knieoperation oftmals das Doppelte als jemand ohne jegliche Krankheitsgeschichte. Ein Versicherungsberater bietet hierzu einen optimalen Blick auf den Markt. Das Gute ist auch, jeder Versicherer bewertet Risiken wie Vorerkrankungen und vergangene Unfälle anders. So kann zum Beispiel eine Versicherung, das Versicherungsverhältnis aufgrund eines Risikofaktors ablehnen, eine andere gibt einen hohen Risikozuschlag und wieder eine andere würde das Versicherungsverhältnis über den normalen Beitrag abschließen. Der Versicherungsberater tätigt dann eine sogenannte Ausschreibung bei mehreren Versicherungsunternehmen und kann hierdurch faire Angebote einholen. So lässt sich für den Kunden also einiges an Geld einsparen.

Verantwortung und Expertise

Versicherungsberater müssen sich stetig weiterbilden und verpflichten sich dadurch den aktuellen Versicherungsmarkt bestens zu kennen. Sie sind tatsächlich sogar gesetzlich verpflichtet den Kunden bestmöglich zu beraten, dies nennt man die Best-Advice-Pflicht, auf Deutsch die Pflicht zur optimalen Beratung. Des Weiteren haben Versicherungsberater ihren Job nicht einfach so gewählt. Sie interessieren sich für den Markt der Versicherungen und sind echte Experten auf dem Gebiet. Sie vergleichen, recherchieren und informieren sich im Interesse des Kunden. Bestmöglicher Service liegt ihnen am Herzen.

Persönlicher Kontakt

Der wohl größte Vorteil ergibt sich allerdings im persönlichen Kontakt mit dem Versicherungsberater. In der heutigen Zeit landet man meist bei Callcentern oder schlimmer noch bei Chats, die von künstlicher Intelligenz gesteuert werden. Der echte Kundenkontakt wird mit einem Versicherungsberater möglich. So gibt es sehr gute Versicherungsberater in Kaiserslautern, welche es sich zum Beruf gemacht haben, das Beste aus den Versicherungen für den Kunden herauszuholen.