Eine 28-Jährige Autofahrerin befuhr die Landstraße L400 aus Gensingen in Richtung Sprendlingen mit ihrem Fahrzeug, als der Fahrer eines Transporters aus Richtung Ippesheim in eben diese Straße einbiegen wollte. Beide Autos kollidierten und waren nicht mehr fahrbereit.

Beide Fahrer, leicht verletzt, gaben an, noch bei Grünlicht gefahren zu sein. Die Fahrerin ließ sich vorsorglich in ein Krankenhaus bringen. Bei einer Zeugenbefragung stellte sich im Nachgang heraus, dass die Ampel für den Transporter auf Grün geschaltet war, so dass die Fahrerin bei Rotlicht eingefahren sein musste.