Am Dienstag (31. August 2021) kam es gegen 16:00 Uhr auf der Landstraße L386 zu einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt.

Die beiden Verkehrsteilnehmer befuhren die Landstraße L386 in Fahrtrichtung Osthofen. Das vorausfahrende Fahrzeug musste abbremsen, der 33-jährige Unfallverursacher konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf das Heck des vorausfahrenden Fahrzeuges.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst vom Unfallort abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn für rund eine Stunde einseitig gesperrt und der Verkehr durch die Polizei geregelt werden.