In der Nacht von Sonntag auf Montag (12. Juli 2021) wurde ein Blitzer der Polizei Frankfurt mit schwarzer Farbe übergossen. Der finanzielle Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Der Blitzer ist nicht mehr funktionsfähig

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei haben sich die Täter im Zeitraum zwischen 21:00 Uhr und 2:45 Uhr an dem Blitzer zu schaffen gemacht. In diesem Zeitraum haben eine oder mehrere Personen einen Enforcement Trailer, welcher auf der Autobahn A661 in einem Baustellenbereich zwischen der Anschlussstelle Frankfurt Friedberger Landstraße und Frankfurt-Ost in Fahrtrichtung Egelsbach stand, mit schwarzer Farbe überschüttet.

Der Blitzer ist dadurch nicht mehr funktionsfähig. Beim Überschütten des Anhängers, traf die Farbe zum Teil auch die angrenzende Einrichtung der Autobahnmeisterei. Der finanzielle Schaden wird derzeit auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Frankfurter Polizei unter der Telefonnummer 069 – 7556 4600 zu melden. Alternativ nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Hinweise entgegen.