Am 24. März 2022 findet der europaweite Verkehrsaktionstag „Speedmarathon“ statt und auch die hessische Polizei macht an diesem Tag einmal mehr auf die Gefahren und Folgen zu schnellen Fahrens aufmerksam. Zwischen 6:00 Uhr und 22:00 Uhr geraten Rasende verstärkt ins Visier der Geschwindigkeitsmessungen.


Geschwindigkeit entscheidet bei Unfällen über Leben und Tod

In Hessen kommen an knapp 300 Messstellen über 800 Polizistinnen und Polizisten zum Einsatz. Sämtliche geplante Messstellen in Südhessen, Westhessen und Frankfurt sind unten im Artikel zu finden.

Die Unfallursache Geschwindigkeit gehört dauerhaft zu den häufigsten Unfallursachen auf hessischen Straßen. Polizeioberrat Gerhard Keller, Leiter der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste im Polizeipräsidium Mittelhessen und hessenweiter Koordinator des „Speedmarathon 2022“, macht deutlich: „Nichtangepasste Geschwindigkeit war im zurückliegenden Jahr bei Unfällen mit tödlich Verletzten und Schwerverletzten in Hessen die Unfallursache Nr. 1! Während sich innerorts deutlich mehr Verkehrsunfälle ereigneten als außerorts, sind in der Folge bei außerörtlichen Verkehrsunfällen deutlich mehr Personen tödlich verletzt worden. Die Ursache hierfür ist die deutlich höhere Fahrgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften.“

Geschwindigkeitsverstoß ist kein Kavaliersdelikt

Im Zuge dessen appelliert Keller an die Autofahrer: „Mit dem Druck auf das Gaspedal nehmen Sie unmittelbar Einfluss auf die Sicherheit im Straßenverkehr und damit auf die Lebensqualität aller – seien Sie sich der Gefahren und Folgen zu schnellen Fahrens bewusst!“

Geschwindigkeitsverstöße sind kein Kavaliersdelikt, die Folgen werden aufgrund fehlender Weitsicht häufig außer Acht gelassen. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen jedoch, dass die Reduzierung des Geschwindigkeitsniveaus innerorts um 2 Stundenkilometer die Zahl der Verunglückten um 15 Prozent senkt. Dies wird insbesondere deutlich, wenn man bedenkt, dass bei 65 Stundenkilometer acht von zehn Fußgänger bei der Kollision mit einem Pkw sterben, während bei 50 Stundenkilometer acht von zehn überleben.

Zu hohe Geschwindigkeit ist eine entscheidende Ursache für viele Schwerverletzte oder gar Verkehrstote

Ob Verletzte oder gar Getötete nach einem Verkehrsunfall zu beklagen sind, liegt an vielen Faktoren: Wie viele Insassen befinden sich im Fahrzeug? Prallt ein kleines Fahrzeug mit geringer Knautschzone frontal gegen eine Oberklasse oder stößt es seitlich und damit weniger geschützt gegen ein Hindernis? In allen Fällen ist die Geschwindigkeit zum Zeitpunkt des Aufpralls ein entscheidender Faktor, ob die Beteiligten verletzt überleben oder sterben.

Social-Media-Kanäle im Einsatz für Menschenleben

Die Hessischen Polizistinnen und Polizisten begleiten den Speedmarathon 2022 über ihre Social-Media-Kanäle und machen Verkehrsteilnehmer unter dem Hashtag „#Speedmarathon“ auf die häufigste Todesursache im Straßenverkehr aufmerksam.


Hintergrundinformationen zu ROADPOL (European Roads Policing Network)

„Grenzen überschreiten, um Leben zu retten!“ ROADPOL ist ein europaweites Polizeinetzwerk, das die Zahl der Verkehrsunfallopfer senken will. ROADPOL steht für „European Roads Policing Network“. Hervorgegangen aus einem Zusammenschluss von Verkehrspolizeien der Mitgliedsländer der Europäischen Union handelt es sich um eine Nicht-Regierungsorganisation mit Hauptsitz in London. Dieses Polizei-Netzwerk hat die Aufgabe, europaweite Aktionen zur Durchsetzung der Vorschriften im Verkehrssektor zu koordinieren. Hauptziel ist die Reduzierung der auf Europas Straßen Getöteten und Schwerverletzten.

ROADPOL geht davon aus, dass die Verkehrsüberwachung und -prävention einen bedeutenden Beitrag zur Verminderung der Zahl von Verkehrsunfallopfern leisten wird.

Die zentralen Ziele des Netzwerkes sind:

  • Reduzierung von Verkehrsopfern auf europäischen Straßen
  • Zusammenführung, Zusammenarbeit und Austausch praktischer Erfahrungen der Straßenverkehrsbehörden und Verkehrspolizeien in Europa
  • Organisation und Koordination europaweiter Einsätze und Kampagnen
  • Unterstützung und Förderung von Forschungsinitiativen im Bereich der Verkehrssicherheit

Hier wird in Südhessen geblitzt:

Darmstadt

  • Frankfurter Straße
  • Klappacher Straße
  • Heimstättenweg
  • Bismarckstraße
  • Eschollbrückerstrße
  • Kranichsteiner Straße, Jagdschloss
  • Heidelberger Landstraße / Kurt-Schuhmacher Str.
  • Ludwig Schwamb-Schule
  • B 26, Siedlung Tann
  • B 26, Rheinstraße / Pupinweg
  • A 5, Darmstadt, Autobahnkreuz Darmstadt,
  • Fahrtrichtung Mannheim

Landkreis Darmstadt-Dieburg Babenhausen

  • B 26, Aschaffenburger Str, Kaserne
  • Griesheim, Eberstädter Weg, (Pferdehof)
  • Otzberg, Reinheimer Straße
  • Pfungstadt, B 3, Major-Karl-Plagge-Kaserne
  • Weiterstadt, L3113, Höhe Sandgewinnung
  • Groß-Zimmern, Bahnstraße / Höhe Altenenheim
  • Groß-Zimmern, Geißberg Richtung Semd
  • Lengfeld, B 426, Sportplatz Otzbergschule
  • Wiebelsbach, B 45 (Rondell), Parkplatz

Landkreis Groß-Gerau

  • Gernshiem, B 426, „Fängenhof“
  • Gernsheim, Mainzer Straße
  • Mörfelden-Walldorf, Aschaffenburger Straße
  • Mörfelden-Walldorf, Langgasse
  • L3040, zwischen Nauheim und Trebur
  • L3303, zwischen Büttelborn und Griesheim
  • Bischofsheim, B 43 Höhe Böcklersiedlung
  • Bischofsheim, Am Schindberg
  • Ginsheim, Rheinstraße/In der Nachtweid
  • Gustavsburg, Darmstädter Landstraße / Nürnberger Straße
  • Kelsterbach, Mörfelder Straße / Am Aspemhaag
  • Rüsselsheim, Grabenstraße
  • Rüsselsheim, B 486 Ostpark
  • Raunheim, B43, Richtung Kelsterbach, Friedhof
  • Groß-Gerau – Wallerstätten, L 3094
  • Mörfelden-Walldorf, B 486, Aldilager
  • Ober-Ramstadt, Dornwegshöhstraße, NiederRamstädter Diakonie
  • Roßdorf, B 38 Höhe Zahlwaldhalle
  • A 67, Rüsselsheim-Ost, Fahrtrichtung Ffm

Odenwaldkreis Brensbach

  • B 38, Höhe Klärwerk
  • Höchst, Groß-Umstädter Straße
  • Michelstadt, Erbacher Straße, Odenwaldhalle
  • Mossautal-Hüttenthal, B 460 Höhe Molkerei
  • Erbach, B 47, Fahrtrichtung Michelstadt

Landkreis Bergstraße

  • Einhausen, B 47, Fahrtrichtung Worms
  • Wald-Michelbach / Affolterbach, L 3105
  • Wald-Michelbach, Ludwigstraße
  • Birkenau-Lörbach, Abtsteinacher Straße
  • Heppenheim, Lorscher Straße Höhe Europaplatz
  • Lampertheim, L 3110 Fahrtrichtung Neuschloß
  • Viernheim, L 3111 zw. Viernheim und Hüttenfeld
  • Viernheim, Wormser Straße
  • Bensheim, Darmstädter Straße, Kirchbergschule
  • Bensheim, Berliner Ring
  • Lorsch, Heppenheimer Straße
  • Lorsch, Nibelungenstraße

Hier wird in Westhessen geblitzt:

Stadt Wiesbaden

  • Mainz-Kostheim, Höhe Steinern Straße
  • Otto-Suhr-Ring Ecke Ogelweg
  • Biebricher Str. Ecke Kaiserbrücke
  • Wiesbadener Landstraße Höhe ATU
  • Biebricher Allee
  • Friedrich-Ebert-Allee ggü. Dorint Hotel
  • Mainz-Kastel, Theordor-Hauss-Brücke Ecke
  • Rheinufer
  • Gustav-Stresemann-Ring Ecke Viktoriastraße
  • Biebricher Straße Ecke Kaiserbrücke
  • Gustav-Stresemann-Ring Ecke Wettiner Straße
  • B 42 Anschlussstelle Frauenstein
  • Ludwig-Ehrhard-Straße
  • Konrad-Adenauer-Ring
  • Rheingaustraße
  • Homburger Straße Ecke Königsteiner Straße
  • Waldstraße Ecke Holsteinstraße

Rheingau-Taunus-Kreis

  • Heidenrod, B 260, Mappershaimer Delle
  • Eltville, B 42, Höhe Erbacher Wäldchen

Hochtaunus-Kreis

  • Oberursel, Homburger Landstraße
  • Oberursel, L 3004 / L 3024
  • Wernheim, B 456
  • Usingen, B 275, Südtangente
  • Usingen-Eschbach, Usinger Straße
  • Glashütten, L 3025
  • Königstein, Falkensteiner Straße
  • Königstein, Wiesbadener Straße
  • Bad Homburg, Hessenring
  • Wehrheim, Usinger Straße

Main-Taunus-Kreis

  • Eschborn, L 3005, Anschlussstelle ESCH-Ost
  • Liederbach, B 8, Höhe Ausfahrt Liederbach
  • Bad Soden a.T., Königsteiner Straße Ecke
  • Hubertushöhe
  • Hattersheim, Mainzer Landstraße
  • Landkreis Limburg-Weilburg Lindenholzhausen, B 8, Höhe Parkplatz
  • Mengerskirchen, L 3046, Höhe Seeweiherkurve

Autobahnpolizei Wiesbaden

  • A3, zw. Idstein und Bad Camberg, Richtung Köln
  • A3, TuR Bad Camberg Ost, Richtung Köln

Hier wird in Frankfurt geblitzt:

Frankfurt am Main

  • Airportring
  • Alt-Erlenbach
  • Am Erlenbruch
  • Am Römerhof
  • Bleichstraße
  • Friedberger Landstraße
  • Friedberger Warte
  • Heisterstraße
  • Höchster-Farben-Straße
  • Hügelstraße
  • Hugo-Eckner-Ring
  • Kapitän-Lehmann-Straße
  • Königsteiner Straße
  • Lärchenstraße
  • Letzter Hasenpfad
  • Lindleystraße
  • Mainkai
  • Marktstraße
  • Mörfelder Landstraße, Höhe Bussardschneise
  • Obermainanlage
  • Praunheimer Landstraße
  • Praunheimer Weg
  • Schloßstraße
  • Schmalkaldener Straße
  • Theodor-Heuss-Allee