Am Montag (14. Juni 2021) kam es zu einem Übergriff auf einen 21-jährigen Mann aus Wiesbaden. Der Vorfall ereignete sich in der Werderstraße gegen 20:45 Uhr. Aus bislang unbekannten Gründen, kam es in der Werderstraße vor einem Wohnhaus zu einem Streit.

Die Polizei sucht Zeugen

Mehrere Angreifer aus einer Gruppe schlugen auf den 21-Jährigen brutal ein. Der junge Mann flog durch die Schläge und Tritte auf die Straße und knallte auch gegen ein geparktes Fahrzeug. Ersten Aussagen zufolge habe einer der Täter einen Baseballschläger bei sich gehabt, den er jedoch nicht einsetzte. Das Wiesbadener Haus des Jugendrechts hat die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat aufgenommen und nimmt Hinweise von Augenzeugen unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.