In einer kritischen Phase der Corona-Pandemie hatte die Stadt Worms eine Hotline zu allen Regelungen in Worms eingerichtet. Nun hat sich die Situation in Worms beruhigt und die Corona-Hotline wird nach Freitag, 9. Juli, eingestellt. Die Stadtverwaltung beantwortet aber weiterhin alle Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

Aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte klingelte das Telefon der Corona-Hotline immer seltener. Gleichzeitig sind die Regelungen durch weitreichende Lockerungen im Land Rheinland-Pfalz immer komplexer geworden. Deshalb sollen sich nun alle Bürgerinnen und Bürger an die übliche Telefonzentrale der Stadt Worms unter (062 41) 8 53 – 0 weiterhin wenden können. Dort wird das Anliegen aufgenommen und direkt an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet, dieser kann dann zu den komplexen Corona-Regelungen detaillierte Fachauskunft geben.

Die Stadtverwaltung Worms weist ausdrücklich darauf hin, dass sie alle Fragen rund um die Corona-Situation gerne weiterhin aufnimmt. Denn nur wenn alle Bürgerinnen und Bürger ausreichend über alle wichtigen Informationen Bescheid wissen, können sie gemeinsam mit der Stadt die Corona-Pandemie in Zaun halten.