Am Mittwochmorgen (12. Januar 2022) kam es gegen 9:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A61 in Höhe der Abfahrt B41 Bad Kreuznach in Fahrtrichtung Koblenz. Im Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber.


Alarmierung: Eine eingeklemmte Person

Ein Sprinter war dort von der Fahrbahn abgekommen, auf die Leitplanke aufgefahren und kippte daraufhin auf die Seite. Bei der Alarmierung wurden die Einsatzkräfte darüber informiert, dass eine Person noch im Fahrzeug eingeklemmt sei. Vor Ort stellte sich die Situation jedoch glücklicherweise weniger dramatisch dar. Die Person war bereits aus dem Sprinter befreit und nach Informationen von BYC-News nur leicht verletzt.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gensingen mussten daher niemanden aus dem Fahrzeug befreien. Sie sicherten allerdings die Einsatzstelle und das Unfallfahrzeug ab. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.