Am Donnerstagvormittag (10. März 2022) wurde eine 65 Jahre alte Seniorin in der Boppstraße in Mainz von einem bislang noch unbekannten Täter ausgeraubt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


Der Täter flüchtete samt Handtasche

Die 65-jährige Mainzerin war gegen 10:50 Uhr auf dem Heimweg durch die Boppstraße, als sie plötzlich von einem ihr unbekannten Mann von hinten angerempelt wurde. Im gleichen Moment versuchte der Mann der Seniorin die Handtasche zu entreißen. Nach kurzer Gegenwehr konnte die 65-Jährige ihre Tasche nicht mehr festhalten. Der Täter entriss ihr die Tasche und rannte in Richtung Kaiser-Wilhelm-Ring davon.

Die schockierte Seniorin blieb unverletzt. In der Handtasche befanden sich unter anderem ein Smartphone und ein Geldbetrag in niedriger zweistelliger Höhe.

Personenbeschreibung des Täters:

  • männlich
  • ca. 25-30 Jahre alt
  • ca. 180 cm groß
  • schwarze Wollmütze
  • grüne Übergangsjacke
  • hellblaue, verwaschene Jeans
  • schwarze Lederschuhe

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131 65-3633 in Verbindung zu setzen.