Am Freitagnachmittag (15. April 2022) kam es gegen 15:50 Uhr auf der Bundesstraße B47 zwischen Marnheim und Zellertal im Donnersbergkreis zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt.


Unfall zwischen Motorrad und Auto

Ein 48 Jahre alter Motorradfahrer aus Worms fuhr aus Richtung Marnheim kommend in Richtung Zellertal. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin aus dem Donnersbergkreis fuhr von der Hauptstraße in Albisheim nach links auf die B47 in Richtung Marnheim auf. Beim Abbiegen sah die junge Frau den von links kommenden Motorradfahrer zu spät, sodass der Biker frontal in die Fahrerseite des Autos krachte.

Der Motorradfahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls von seinem Zweirad geschleudert und zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu. Er, sowie die leichtverletzte Autofahrerin, wurden beide in verschiedene Krankenhäuser gebracht.

Die Ermittlungen hinsichtlich der genauen Unfallursache dauern an. Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr gesperrt werden.