Am Sonntagmittag (29. Mai 2021) gegen 14:10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße L406 zwischen Gau-Köngernheim und Framersheim. Zwei Personen wurden dabei verletzt. BYC-News war vor Ort.

Überholmanöver der Motorradfahrer missglückte

Eine Motorradgruppe bestehend aus drei Motorrädern befuhr die Landstraße in Richtung Framersheim. Vor ihnen fuhr ein Linienbus, der nach links abbiegen wollte. Die Motorradfahrer wollten den Bus überholen und bemerkten nicht, dass dieser abbog. Dadurch kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Linienbus und dem letzten Motorrad.

Unfall bei Köngernheim | Foto: BYC-News | T. Lüttringhaus

Biker unter dem Bus eingeklemmt

Der 58 Jahre alte Motorradfahrer und seine Beifahrerin stürzten zu Boden. Der Fahrer klemmte sich dabei mit den Beinen unter dem Bus ein und wurde schwer verletzt. Der Fahrer konnte schließlich unter dem Fahrzeug hervorgezogen werden und wurde, ebenso wie seine Beifahrerin, in ein Krankenhaus nach Mainz gebracht.

Im Einsatz war die Polizei, der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr der umliegenden Ortschaften. Die Landstraße war für die Dauer der Rettungsmaßnahme und der Unfallaufnahme für rund 70 Minuten voll gesperrt.