Am frühen Mittwochmorgen auf der Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn ereignete sic ein schwerer Verkehrsunfall. Ein geplatzter Reifen dürfte die Ursache des Unfalls gewesen sein. An einem Lastwagen war während der Fahrt der linke Vorderreifen geplatzt.

Der 58 jährige LKW-Fahrer verlor dadurch die Kontrolle über seinen Sattelzug, kam nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach die mittlere Leitplanke. Anschließend überschlug sich der Sattelzug und blockierte die Fahrbahn in Fahrtrichtung Mannheim. Der Lkw-Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 180.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Autobahn in Richtung Mannheim voll gesperrt. In Fahrtrichtung Saarbrücken wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

LKW Unfall auf der Autobahn A6