Eine Spekulation zu The Masked Singer ist schon geklärt: Joko Winterscheidt ist nicht der Monstronaut, wie Rateteam und Zuschauer zwischenzeitlich spekulierten. Stattdessen gehört der Moderator an diesem Dienstag im Finale selbst zum Rateteam neben Ruth Moschner und Rea Garvey. Wer sich tatsächlich hinter welcher Maske verbirgt und wer die vierte Staffel gewinnt, wird irgendwann vor Mitternacht geklärt sein – oder danach, je nachdem wie viel Werbung Pro7 zeigt.


Joko Winterscheidt gehört zu denen, die bisher in jeder Staffel als potentielle Stars hinter den Masken gehandelt wurden. Nun darf er selbst spekulieren, wer hinter Dinosaurier, Flamingo, Leopard und Schildkröte steckt. „Meine Enttäuschung darüber, dass ich nicht der Monstronaut bin, ist nach wie vor riesig. Umso mehr bin ich gespannt, ob ich unter einem der anderen Kostüme stecke“, sagt Winterscheidt mit reichlich Selbstironie.

Pro7 hatte im Vorfeld angekündigt, die Rätsel in dieser Staffel schwieriger zu gestalten. Das ist geglückt. So ist die Bandbreite an Namen recht groß, die noch spekuliert wird. Für den Flamingo werden etwa Bill Kaulitz, Conchita Wurst, Thomas Herrmanns, Ross Antony und Giovanni Zarrella gehandelt.

Schwierige Masken-Rätsel

Als Dinosaurier sind im Gespräch Sasha, Nico Santos und Luke Mockridge. Letzterer war – zumindest als Spekulation – aber auch schon in jeder Staffel dabei. Pro7 legt bewusst falsche Fährten. So trat der Stier im Footballkostüm auf und das Kostüm wurde während des Super Bowls vorgestellt – das führte dazu, dass viele einen Moderator aus dem RanNFL-Team hinter der Maske vermuteten. Am Ende war es ESC-Legende Guildo Horn.

Die Gesangsbeiträge waren in der vierten Staffel durch die Bank stark. Sodass vieles darauf hindeutet, dass unter den letzten vier Teilnehmern sich nur noch Profi-Sänger finden. Und Sängerinnen. So werden als Leopard gehandelt: Ute Lemper, Namika, Cassandra Steen, Joana Zimmer oder Sarah Connor. Und die Schildkröte könnte der ehemalige Sänger von Modern Talking sein, Thomas Anders.


Das „The Masked Singer“-Finale startet am Dienstag, 23. März 2021, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.