Am Freitagmittag (21. Mai 2021) kam es in der Mainzer Straße in Bingen am Rhein zu einem Vorfall, bei dem Polizeibeamte von einer Frau mit einem Messer bedroht wurden.

Das Jugendamt wurde verständigt

Ein Anrufer hatte zunächst die Polizei darüber informiert, dass sich eine stark betrunkene Frau in der Mainzer Straße nicht um ihr neun Jahre altes Kind kümmern konnte. Daraufhin informierte die Polizei umgehend das zuständige Jugendamt. Mitarbeiter des Jugendamtes machten sich auf den Weg und trafen vor Ort auf die äußerst aggressive Kindesmutter. Die Mitarbeiter informierten deshalb die Polizei und baten um Unterstützung, weil die das Wohl des gefährdet sahen und es deshalb in Obhut nehmen wollten.

Als die Polizei vor Ort eintraf und die Wohnung der Familie betrat, wurden die Beamten prompt von der Mutter mit einem Messer bedroht. Den Polizisten gelang es, ihr das Messer abzunehmen und sie festzunehmen. Das Jugendamt nahm das 9-jährige Kind in Obhut und brachte es an einem sicheren Ort unter. Die Kindesmutter wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.