Die Mainzer Straße (L431) in Nackenheim ist derzeit aufgrund von Bauarbeiten als Einbahnstraße deklariert. Aus diesem Grund ist sie ausschließlich in Richtung Bodenheim befahrbar. Aufgrund mehrerer Beschwerden, dass diese Regelung von vielen Verkehrsteilnehmern ignoriert wird, hat die Polizei das Verbot der Einfahrt am Donnerstag (17. März 2022) im Zeitraum von etwa 16:00 bis 17:00 Uhr kontrolliert.


Hierbei konnten zahlreiche Verstöße festgestellt werden

Den Fahrern wurden entsprechende geldbewerte Verwarnungen, beziehungsweise Bußgelder auferlegt. Die Polizei rät, auch um einen reibungslosen Ablauf der Bauarbeiten und die Sicherheit im Straßenverkehrs zu gewährleisten, die ausgeschilderte Umleitung zu nutzen.

Hintergrund zu den Baumaßnahmen

In der Ortsdurchfahrt Nackenheim erfolgt entlang der Mainzer Straße die Verlegung von Glasfaserkabeln im Gehweg, bis voraussichtlich 24.06.2022. Aufgrund des erforderlichen Arbeitsraums bedarf es hierfür einer halbseitigen Sperrung. Die Verkehrsführung während der in mehreren Abschnitten vorgesehenen Maßnahme erfolgt in Form einer Einbahnregelung.

Abschnitt 1 der Einbahnregelung umfasst vom 14. März 2022 bis voraussichtlich 29. April 2022 den Bereich Mainzer Straße (L431) ab Einmündung Langgasse bis Einmündung der Straße In der Schanz.

Abschnitt 2 der Einbahnregelung, die vom 02. Mai 2022 bis 24. Juni 2022 vorgesehen ist, bezieht sich auf den Bereich Mainzer Straße (L431) ab Einmündung Langgasse bis zur Einmündung Schillerstraße.

Eine überörtliche Umleitungsbeschilderung führt den Verkehr über die L413, den B9-Zubringer, die B9 in Fahrtrichtung Nierstein bis zum Bahnübergang und von dort aus über die L431 Richtung Nackenheim.