In der Nacht von Sonntag auf Montag (10. Mai 2021) gegen 1:00 Uhr attackierte ein 20 Jahre alter Mann die zuvor von ihm gerufenen Rettungssanitäter in der Paul-Hessemer-Straße in Rüsselsheim.

Sanitäter bedroht und geschlagen

Der junge Mann hatte gegen 0:45 Uhr wegen Schmerzen den Notruf gewählt, woraufhin eine Rettungswagenbesatzung zu dem Mann fuhr. Im Rahmen des Einsatzes schlug und bedrohte der Mann die beiden Rettungssanitäter, wodurch diese leicht verletzt wurden. Zudem schlug der Mann mehrfach gegen den Rettungswagen.

Die Einsatzkräfte riefen die Polizei zur Unterstützung, welche kurz darauf vor Ort eintraf und den Transport des Patienten in ein Krankenhaus begleitete. Ein Atemalkoholtest bei dem Angreifer ergab einen Wert von rund drei Promille. Daraufhin wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und die Polizei hat eine Strafanzeige gegen den Mann gefertigt.