Am Samstagmittag (15. Mai 2021) gegen 14:00 Uhr kam es in der Goethestraße in Westhofen (Kreis Alzey-Worms) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Wohnmobil.

Vorfahrt missachtet und nicht angeschnallt

Ein 21 Jahre alter Paketzusteller fuhr mit dem Kleintransporter über eine Kreuzung in der Goethestraße und übersah dabei ein von rechts kommendes Wohnmobil, das Vorfahrt gehabt hätte. Der Fahrer des Wohnmobils konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte frontal in den Kleintransporter.

Unfall in Westhofen | Foto: Polizei

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus eingeliefert

Der Paketfahrer war zu diesem Zeitpunkt nicht angeschnallt und erlitt daher nach ersten Kenntnissen der Polizei ein Schleudertrauma und mehrere Prellungen. Der Verletzte wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen im Wohnmobil blieben unverletzt.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. Im Einsatz waren die Polizei und der ASB-Rettungsdienst. Auch die Freiwillige Feuerwehr Westhofen war vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern und ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen.