Wie die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Mainz mitteilt, kommt es in den nächsten Tagen zu Sperrungen und Verkehrsänderungen im Stadtgebiet. Die Umleitungen und Sperrungen findet ihr unten im Artikel.


Vollsperrung in der Straße Am Rathaus

Aufgrund der Erneuerung eines Kanalanschlusses durch den Wirtschaftsbetrieb Mainz wird es in der Straße Am Rathaus, Höhe Hausnummer 8 vom 2. November 2021 bis zum 12. November 2021 zu einer Vollsperrung kommen. Eine Umleitung für den Individualverkehr aus Fahrtrichtung Weisenau wird von der Rheinstraße über den Fischtorplatz und die Uferstraße ausgeschildert.

Der Verkehr aus Fahrtrichtung Neustadt kommend wird über die Templerstraße, Lauterenstraße, Fischtorplatz und Uferstraße umgeleitet. In diesem Zuge wird die Einbahnführung in der Uferstraße ab Ecke Fischtorplatz und in der Straße Am Rathaus zwischen Rheinstraße und Ecke Uferstraße aufgehoben. Gleiches gilt für die Einbahnführung zwischen dem Fischtorplatz und der Lauterenstraße. Fußgänger und Radfahrende können die Straße Am Rathaus während dieser Maßnahme in beide Richtungen passieren.

Vollsperrung in der Straße An der Kirchenpforte und Dantestraße

 In der Straße An der Kirchenpforte sowie in der Dantestraße werden die Mainzer Netze Hausanschlüsse für Gas, Wasser und Strom erneuern. Dazu wird es am Dienstag und Mittwoch, 2.11./3.11. in der Straße An der Kirchenpforte im Ortsteil Mainz-Bretzenheim Höhe Hausnummer 8 zu einer Vollsperrung kommen. Der Verkehr wird über die Bahnstraße, Weingartenstraße und Lanzelhohl umgeleitet.

Im Anschluss daran wird es im Zeitkorridor zwischen dem 4.11. und dem 19.11. zudem in der Dantestraße auf Höhe Hausnummer 10 zu einer Vollsperrung kommen. Hier wird der Verkehr über die Straße An der Wied, Martin-Kirchner- und Albrecht-Dürer Straße geführt. Fußgänger und Radfahrende können die jeweiligen Baufelder durchgehend passieren.

Änderung der Verkehrsführung beim Bauvorhaben Boppstraße

Aufgrund von Pflasterarbeiten sowie dem Straßenendausbau wird in der Zeit von Dienstag, 02.11. bis zum 31.12. die Zufahrt aus der Boppstraße in die Adam-Karillon-Straße gesperrt. Der Individualverkehr wird über die Kurfürstenstraße, Gartenfeldplatz und Gartenfeldstraße umgeleitet. Die unechte Einbahnstraßenführung in der Adam-Karillon-Straße wird aufgehoben. Zudem wird zwischen dem 02.11. und 31.12. auch die Zufahrt zum Bonifaziusplatz ab der Boppstraße kommend gesperrt.

Grund hierfür sind Tiefbauarbeiten zum Verlegen von Leitungen. Die Zufahrt zur Bonifaziusstraße wird über die Frauenlobstraße und Rhabanusstraße gewährleistet. Fußgänger können beide Sperrungen passieren. Darüber hinaus wird zudem in der Kaiserstraße, Höhe Hausnummer 15 die mittlere Fahrspur gesperrt und dafür die Rechtsabbiegespur in die Boppstraße freigegeben. Die stadtauswärts führende Einbahnstraßenregelung in der Boppstraße gilt ab der Ecke Kaiserstraße nun nur noch bis Hausnummer 11. Das bedeutet, dass ab der Osteinstraße der Verkehr nun wieder in beide Richtungen fahren kann.