Der FC Bayern München war bereits nach der 2:3 Niederlage von Liga Konkurrent RB Leipzig bei Borussia Dortmund vor Beginn des Heimspieles gegen Borussia Mönchengladbach zum 31. mal deutscher Fußball Meister.

Drei Tore von Robert Lewandowski

Neben der deutschen Meisterschaft kam noch ein ungefährdeter 6:0 Sieg gegen Mönchengladbach. Torjäger Robert Lewandowski, der kurz vor der historischen Marke von 40 Toren steht und den Rekord von Gerd Müller einstellen kann, traf dreimal in einem einseitigen Spiel, dass einen hochverdienten Sieger hatte.

Der FC Bayern München hat nun noch zwei Ligaspiele zu absolvieren. Am 15. Mai spielen die Münchner auswärts beim FC Freiburg, eine Woche später steigt das Saisonfinale am 22. Mai gegen den FC Augsburg.