Am Samstagabend (29. Mai 2021) kam es gegen 23:45 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz im Birkenweg in Nackenheim. Dort war im Keller eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte wurden um 23:39 Uhr alarmiert.

Kellerbrand in Nackenheim

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war hinter dem Haus bereits ein großer Feuerschein sichtbar und die Flammen schlugen bereits meterhoch aus dem Kellerfenster. Umgehend wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgeschickt. Ein weiterer Trupp ging mittels Wärmebildkamera das Wohnhaus ab. Nur kurze Zeit später wurde die Freiwillige Feuerwehr Lörzweiler mit weiteren Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert.

Gegen 1:15 Uhr konnte das Feuer schließlich vollständig gelöscht werden. Anschließend wurden zwei Hochleistungslüfter aufgestellt, um den Keller sowie das Wohnhaus zu belüften. Nachdem dies geschehen war, versiegelte die Kriminalpolizei die Wohnung und übernahm die Brandursachenermittlung. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Die Feuerwehr konnte ihren Einsatz vor Ort gegen 2:00 Uhr beenden.

Im Einsatz waren insgesamt 32 Einsatzkräfte der Feuerwehren Bodenheim / Nackenheim und Lörzweiler. Ebenfalls vor Ort war die Polizei Oppenheim, der Rettungsdienst Nierstein und das DRK aus Bodenheim.