Am Freitag (1. April 2022) kam es gegen 15:00 Uhr im Wiesbadener Westend zu einem Angriff auf einen Passanten. Der Mann wurde grundlos von einem bislang unbekannten Täter mit Pfefferspray besprüht.


Der Täter flüchtete zu Fuß

Der 41-jährige Wiesbadener lief in der Helenenstraße in Richtung Bleichstraße entlang. Vor einem dortigen Imbissbetrieb wurde er dann plötzlich von einem unbekannten Mann mit Pfefferspray angegriffen und besprüht. Der reaktionsschnelle 41-Jährige konnte dem Sprühstoß teilweise ausweichen und wurde daher nur geringfügig verletzt. Der Unbekannte flüchtete direkt nach dem Angriff in unbekannte Richtung.

Personenbeschreibung

  • Der Täter soll 20 bis 25 Jahre alt
  • ca. 160 cm groß und schlank sein
  • Er habe lockige schwarze Haare sowie dunkle Haut gehabt
  • Grünen Camouflagejacke

Hinweise zu dem Täter nimmt das 1. Polizeirevier in Wiesbaden unter der Telefonnummer  0611-3452140 entgegen.