Der Gewerbepark die:WERFT wird von der Zollhafen Mainz GmbH & Co. KG in den kommenden Jahren entwickelt. Aktuell werden die Möglichkeiten einer baulichen Entwicklung in dem Areal zwischen Obere Austraße und der Hafenbahn geprüft.

Rückbau beginnt im kommenden Jahr

Aufgrund der teilweise sehr schlechten Bausubstanz der Bestandsgebäude im ehemaligen Blendax-Areal sind zahlreiche bisherige Nutzungen nicht mehr möglich. Es musste bereits Mietern gekündigt werden. Alle Mieter des Gewerbeparks wurden frühzeitig über die Entwicklungsabsichten informiert. Bei einigen Gebäuden beginnt der Rückbau voraussichtlich im kommenden Jahr. Sobald die Entwicklungspläne und Zeitabläufe für das Gewerbeareal konkreter werden, wird die Öffentlichkeit weitergehend informiert.

Artikel-Empfehlung der Redaktion:

Die Äppelallee in Wiesbaden ist seit dem 26. Mai 2023 bis zum 18. Juni 2023 zum Schauplatz eines unvergesslichen Abenteuers für Kinder. Am Äppelallee Center eröffnete am Freitag das Kinderabenteuerland Kiddido ein XXL Hüpfburgenland, das mit einer Vielzahl an Attraktionen für jede Menge Spaß und Bewegung sorgt.

Mega-Event in Wiesbaden für die ganze Familie – Hüpfburgen und Wasserspaß

Vorheriger ArtikelVerkehrsbehinderungen an der Salzbachtalbrücke in Wiesbaden
Nächster ArtikelMainz-Mombach: Europäische Kommission kritisiert geplanten Ausbau der A643