Am Mittwochmittag (13. Januar 2022) kam es gegen 13:45 Uhr zu einem kuriosen Einsatz für die Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg. Ausgelöst wurde der Einsatz vom automatischen Notrufsystem eines Fahrzeugs.


Die Einsatzkräfte suchten die Umgebung nach dem Notfall ab

Der Notruf kam vom Gelände eines Recycling-Unternehmens im Haagweg im Stadtteil Gustavsburg. Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort eintrafen, schienen die Mitarbeiter des Unternehmens sehr überrascht, von einem Verkehrsunfall oder einem Notfall im Betrieb hätten sie selbst nämlich nichts mitbekommen.

Um sicherzugehen, dass nichts übersehen wurde, suchten die Einsatzkräfte das Gelände sowie die angrenzenden Parkplätze ab. Fündig wurden sie dabei allerdings nicht. Wie die Feuerwehr mitteilt, liegt der Verdacht nahe, dass sich das elektronische Bauteil im Elektroschrott befand, und hier den Alarm auslöste.

Nach rund 45 Minuten konnte die Feuerwehr ihren Einsatz beenden und den Rückweg zur Feuerwache antreten. Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg war auch der ASB Ortsverein Mainspitze sowie ein Notarzt vor Ort.