Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause bescherte das Wetter und die sommerlichen Temperaturen dem Team der Kuehn Kunz Rosen Brauerei am Wochenende vom 27. Mai bis 29. Mai knapp 3000 Besucher. Ihr drittes Brauereifest im Alten Rohrlager in Mainz-Weisenau war also ein voller Erfolg.


Buntes Programm am Wochenende

Mit Musik, Speis und Trank begeisterten die Veranstalter rund um das Team der K.K.R GmbH ihre Gäste über das komplette Wochenende. Als Essenspartner wurde das Catering vom SchlossGarten beauftragt. Mit Snacks, Gegrilltem und gesunden Bowls kamen Feinschmecker voll auf ihre Kosten. Zudem gab es gleich 11 Biersorten im Angebot. Zusätzlich alkoholfreie Softdrinks, Weinschorle und exklusive Specials. Für die Unterhaltung sorgten freitags die Flohristen, samstags Live-Musik von GreVoo, sonntags das Pop-Rock-Country Duo Lucky Random und der Musikzug Sound of Weisenau.

Nicht nur eine Brauerei – immer ein Besuch Wert

Die Brauerei Kuehn Kunz und Rosen ist nicht nur eine Brauerei. Das angenehme Ambiente in der Braustube und im Brauhaus läd zum Verweilen ein. Gerade im Sommer wird auf dem Außengelände des alten Rohrlagers groß aufgebaut. Gemütliche Palettenmöbel machen den Besuch zur Wohltat. Bei einem Bier aus den 11 Zapfhähnen hat das Kuehn-Team die größte Fassbierauswahl der Stadt. Neben Kuehnen Bieren gibt es aber auch Biere befreundeter Craftbier-Brauereien. Für den Hunger gibt es hausgemachten Spundekäs, Pfefferbeißer, Käsewürfel, Kartoffelsalat oder bestes Grillgut aus der Region.

Ausgewählte Führungen und Events

Den ganzen Sommer über haben die Kuehns ganz spezielle Events geplant. Neben den Brauerei-Führungen, gibt es Events wie „Bier trifft Käse“, „Bierkulinarium“ oder „Bier trifft Tier“ welche in der Weisenauer Straße 15 in Mainz-Weisenau veranstaltet werden. Zudem gibt es immer wieder Live-Events mit Musik, welche seine Interessenten den ganzen Sommer über begleiten.