Die Stadtverwaltung Bad Kreuznach freut sich über eine besondere Leihgabe des bekannten Bad Kreuznacher Astrofotografen Mehmet Ergün: eine Fotografie der Brückenhäuser mit dem Kometen „NEOWISE“, der in der Morgendämmerung am Himmel über dem bekannten Wahrzeichen erscheint. „Genau zum richtigen Zeitpunkt fotografiert“, freut sich Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer über die einzigartige Aufnahme.


„Wir werden sie im Stadthaus aufhängen, dort wo möglichst viele Menschen sie bewundern können.“

Die Aufnahme war als Teil der Ausstellung „Mit der Kamera durch die Galaxis – Astrofotografie von Mehmet Ergün“ im Haus des Gastes konzipiert. Diese zeigte ab Ende Oktober eine Auswahl seiner spektakulären Aufnahmen der Sonne und ferner Sterne. Die Oberbürgermeisterin war von der Aufnahme so angetan, dass Ergün sie der Stadt als Leihgabe zur Verfügung stellt.

„Die besondere Konstellation der Brückenhäuser mit dem Kometen darüber habe ich 2020 frühmorgens zur ,Blauen Stunde‘ mit einem normalen Weitwinkelobjektiv von der Geesebrigg aufgenommen“, erzählt der seit 1986 in Bad Kreuznach wohnenden Hobby-Astrofotograf, der sie auch als Vorsitzender in der Sternwarte Bad Kreuznach engagiert. Hier gibt Ergün Workshops zur Astrofotografie. Sein Hobby verlangt neben technischer Beschlagenheit vor allem Geduld, Ausdauer und Präzision. Denn oft gilt es ein kurzes Zeitfenster von wenigen Minuten zu nutzen, um ein galaktisches Motiv wie das des Kometen auf Bild zu bannen.

In der Astro-Szene ist Mehmet Ergün längst eine feste Größe. 2021 kürte die NASA ein Foto der Sonne mit der Weltraumstation ISS im Vordergrund zum Foto des Tages, das Nachrichtenmagazin der „Spiegel“ daraufhin zum Foto der Woche. Und auch zuvor schon ergatterte er Preise für seine Aufnahmen, die mit professionellem Equipment und unendlicher Geduld an Orten entstehen, bei denen es keine störenden Lichtquellen gibt.

Ein Jahreskalender 2022 mit den schönsten Fotos von Mehmet Ergün ist in der Tourist-Info, Kurhausstraße 22-24, Telefon 0671/836 00 50, erhältlich. Kontakt zur Sternwarte Bad Kreuznach: info@sternwarte-kreuznach.de¸ www.sternwarte-kreuznach.de