Am Mittwochabend (15. September 2021) gegen 23:30 Uhr wurde eine junge Frau in der Unterführung der Rheinstraße in Nackenheim von einem Mann angegriffen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


Ihr Hund vertrieb den Angreifer

Die 19 Jahre alte Frau war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Hund spazieren. In der Unterführung griff ein bislang noch unbekannter Täter die Frau an. Der Hund der Frau fing daraufhin an zu bellen woraufhin der Täter unerkannt flüchtete. Die Frau erleidet durch den Vorfall eine Schürfwunde am Kopf und einen Schock.

Personenbeschreibung des Tatverdächtigen: 

  • ca. 190 cm groß
  • ca. 30 Jahre alt
  • kräftige Statur
  • dunkel gekleidet

Das Motiv des Angreifers ist bislang noch unklar. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 06133 – 9330 zu melden.